Da unsere Kunden häufig die selben Fragen haben, stellen wir Ihnen hier eine kleine Auswahl der wichtigsten Anworten auf Ihre Fragen zur Verfügung.

Wie lange dauert der Versand?

Wir versenden alle Codes maximal 24 Stunden nach Zahlungseingang an die E-Mail Adresse mit der Sie sich bei uns registriert haben.

Wie installiere ich Windows 10?

Wenn Sie die Rechnung per E-Mail erhalten haben gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie einen Internet Browser Ihrer Wahl. Am besten eigenet sich Firefox.
  • Besuchen Sie die Microsoft Website (Einfach auf den Link klicken).
  • Anschliessend downloaden Sie Windows 10 und installieren es nach den Anweisungen.
  • Öffnen Sie nach der Installation das Start Menü und klicken Sie auf das Zahnrad.
  • Wählen Sie den Punkt „Update und Sicherheit“.
  • Klicken Sie im linken Menü auf „Aktivierung“.
  • Klicken Sie auf „Produkt Key ändern“
  • Geben Sie den Produktcode von der Rechnung ein.
  • Windows 10 ist registriert. Viel Spass!

Wie installiere ich Office?

Wenn Sie die Rechnung per E-Mail erhalten haben gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie einen Internet Browser Ihrer Wahl. Am besten eigenet sich Firefox.
  • Besuchen Sie www.setup.office.com (Der Link steht auf der Rechnung).
  • Erstellen Sie ein Microsoft Konto oder melden Sie sich an.
  • Geben Sie den Produktcode von der Rechnung ein.
  • Jetzt starten Sie den Download und fertig, Office wird nach dem Download installiert.

Wichtig: Achten Sie darauf das Office nicht bereits installiert ist.

Wie lange kann ich meinen Produktschlüssel nutzen?

Ein Leben lang, denn wir verkaufen keine Volumenlizenzen oder zeitlich begrenzte Lizenzen.

Warum sind die Preise so günstig?

Ganz einfach:

  • Es muss keine Verpackung produziert werden.
  • Wir bestellen in sehr großen Summen.
  • Keine Lagerkosten
  • Keine Personalkosten

Ist das Legal?

Selbstverständlich kaufen Sie bei uns nur legale Produkte.

Wir haben dafür einige Gerichtsurteile gesammelt:

 

Das Landgericht Frankfurt hat am 18.06.2014 (AZ 2-06 O 469/13 entschieden, dass der Verkauf der Seriennummer (d. h. der Aktivierungskey) ohne Echtheitszertifikat (d. h. COA) zulässig ist. Dort heißt es auf Seite 15: „Die Seriennummer an sich ist markenrechtlich neutral und kann auch ohne COA weitergegeben werden.

Rechtliche Grundlagen: In Deutschland gibt es mehrere rechtliche Beschlüsse die den Verkauf von ESD OEM Keys erlauben. Durch das Urteil des BGH wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt (BGH, Urteil vom 6. Juli 2000, I ZR 244/97). Laut EuGH Urteil vom 3. Juli 2012 ist der Verkauf von Software auch ohne Datenträger gestattet. Lizenzbestimmung: Laut EuGH Urteil vom 3. Juli 2012 ist der Verkauft von Software auch ohne Datenträger gestattet.

Der EuGH hat das Urteil am 03.07.2012 nochmals bestätigt und sogar noch auf Downloads erweitert. (dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Gericht=EuGH&Datum=03.07.2012&Aktenzeichen=C-128/11). Der Oberste Gerichtshof hat widerrum das Urteil der EuGH bestätigt. Siehe auch heise.de/newsticker/meldung/BGH-begruendet-Rechtmaessigkeit-des-Gebrauchtsoftware-Handels-2104055.html

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an:

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • SEPA Lastschrift
  • Überweisung